reflections

Rückfälle

Die arme sind rot, dir Narben offen... Was hab ich getan? Es Schmerz... Aber nicht so sehr wie mein blutiges Herz... Über drei Monate ist es jetzt her das ich damit aufgehört habe... Eigentlich -bis heute... Jetzt sind die arme wieder rot und sie schmerzen sehr... Ich konnte nicht anders.. Mein herz tat so weh... Es wurde fallen gelassen von dem Mann den ich liebe... Es zerbrach dabei in tausend kleine Stücke... Und ich nahm mir eine von ihnen und Schnitt mir damit in den noch immer gezeichneten arm... Doch der Schmerz ist nicht weg... Er wurde nicht kleiner... Nun sitze ich hier in meinem Scherbenmeer und weiß nicht was passiert ist... Mein herz blutet meine Tränen fließen wie Flüsse und ich kann sie nicht stoppen... Er hat mich so verletzt und gibt mir die Schuld... Blut aus den Narben der Vergangenheit kommt wieder zum Vorschein und ich kann nicht aufhören damit... Der Schmerz ist so groß und das ist das einzige was ihm irgendwie Konkurrenz machen könnte... Er hat mich einfach im Regen stehen gelassen... Ich habe mir die größten sorge. Gemacht... Er wollte doch nur zu nem Kumpel und tauchte von dort nicht wieder auf... Ich hatte wahnsinnig angst um ihn.... Und nun sowas... Er hat gesoffen und gekifft und ich solle ihm doch nicht auf die nerven gehen... Warum sagt er sowas? Ich habe über 23 h nichts von ihm gehört und das dafür das ich mir sorgen um den Mann mache den ich liebe bekomme ich so einen arschtritt... Ich verstehe ja das es ihm nicht gut geht aber so behandelt zu werden habe ich nicht verdient.... Ich hoffe nur er wacht aus seinem Drogen Rausch wieder auf und hat sich nicht das Hirn weggekifft... Den Mann mit dem ich heute zu tun hatte... War anders... Und war nicht mein Mann... Ich bin wahnsinnig verletzt und mein Herz blutet...

11.10.15 16:16

Letzte Einträge: Mein erster Arbeitstag, Chaos..., ja oder nein?, ja oder nein?, Rückblick, Auf messers schneide

bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Rat (11.10.15 14:31)
Hallo, ich habe einiges aus deinem Blog gelesen. Als was ich hier lese hört sich gar nicht gut an. Du hast an scheinend öfter Probleme mit deinem Freund. Wen er dich so behandelt wie du es nicht verdient hast. Ist er es auch nicht wehr. Er verletzt dich und tut dir mehr weh als es gut ist. So empfinde ich es, wen ich dein Blog lese. Ich kann dir nur ein guten Rat geben. Trenn dich von Ihm. Kümmere dich um dein Leben. Das du es in die richtigen Bahnen lenkst. Was aus deinem Leben machst. Du bist noch jung und hast noch vieles vor dir. Lass dir dein Leben nicht von einen Mann kaputt macht, wo dich nicht fair behandelt. Ich meine es nur gut und will dir dabei Helfen. Es liegt an dir ob du da einen Rat annehmen möchtest.


(11.10.15 14:44)
Hallo... Danke für deinen Kommentar... Aber ich liebe ihn über alles und wir haben eine Geschichte und Hürden überstanden die viele Pärchen nicht ansatzweise überstanden hätten... So wie heute ist er normalerweise nicht. Eigentlich ist er der liebste mensch auf Erden... Und eine Trennung kommt für mich niemals in Frage
Liebe grüße celine


Rat (11.10.15 14:57)
Das kann man etwas raus lesen das ihr einiges hinter euch haben. Jedoch könnte sein das es ans ende geht. Das du ihn über alles Liebst ist ja was schönes. Aber seih vorsichtig. Liebe macht auch Blind und setzt die Rosane Brille auf. Pass auf das du dich an nicht zu tief hinein steigerst.


(11.10.15 15:04)
Ich passe immer auf mich auf... Und wenn du ihn kennen würdest würdest du auch anders sprechen... Das was er heute und gestern mit mir veranstaltet hat war nicht Ok aber es ist Nichts worüber man nicht reden könnte um es aus der Welt zu schaffen... Ich habe such schon mehrfach große scheiße gebaut in unsrer Beziehung aber wir haben uns von nichts und niemandem auseinander.bringen lassen und das wird jetzt auch nicht anders sein..


Rat (11.10.15 15:12)
Ich wünsch dir auf jedenfall viel Glück.
Ich werde immer wieder mal in dein Blog schauen.
Gruss


(11.10.15 15:20)
Dankeschön... Ich freue mich über jeden Leser

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung