reflections

Verständnis?

gerade habe ich das gefühl das mich keiner so wirklich verstehen will... alle denken nur an sich und das sie ja die größten Probleme haben... aber was ist mit mir? bin ich denn unwichtig?... Alle habe nur irgendetwas rum zu meckern oder sorgen sich nur um ihre eigenen Probleme... '' mein leben ist ja soo anstrengend'' aber was soll ich den sagen ? das letzte habe Jahr war die hölle für mich und es gab Tage an denen ich am liebsten mitten auf einer stark befahrenen straße stehen geblieben wäre oder mich einfach so tief schneiden wollte das ich das blut fließen sehen könnte... in der Zeit gab es meistens niemanden der mir helfen konnte oder wollte... ich war und bin auf mich allein gestellt da ja die probleme der anderen immer wichtiger sind. Was soll ich machen? Der der mir beisteht ist 700 km weit weg von mir und somit gerade fast unerreichbar... ja klar ich kann mit ihm telen oder auch mal camen sofern er lust hat aber ich kann ihn nicht anfassen ich kann mich nicht in seinen Armen fallen lassen und einfach auch mal schwach sein ... Ich bin diejenige die die ganze zeit stark bleiben soll, die ja keinen stress machen darf und die auch nicht zeigen darf das es ihr eigentlich total mies geht... ich habe meine eigenen probleme und die der anderen zu tragen ...

21.6.15 17:35

Letzte Einträge: Der Unfall

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung